Alberto Terribile

Alberto Terribile
Alberto Terribile

Der Italiener Alberto Terribile begann seine tänzerische Ausbildung im Alter von acht Jahren an der Privatschule Pas de Dance. In der Folge war er drei Jahre lang an der Accademia Teatro alla Scala in Mailand tätig und studierte im Anschluss weitere zwei Jahre am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Bevor er 2014 festes Mitglied der Tanzcompagnie Gießen wurde, war er am Staatstheater Mainz engagiert.